Alter, biologisches

15. März 2017 A 0

Alter, biologisches (age, biological), durch die morphologische und funktionelle Entwicklung bestimmtes Alter (Reifealter), das individuell stark vom kalendarischen Alter abweichen kann. →Körperbauentwicklungsalter (KEA), →Körperbauentwicklungsindex (KEI).

Das biologische Alter hat einen großen Einfluss auf das Leistungsvermögen und sollte deshalb bei der Leistungsbeurteilung von Kindern und Jugendlichen berücksichtigt werden (→Talenterkennung). So haben sich mehrheitlich biologisch akzelerierte Schwimmer für die JEM qualifiziert (Rudolph, 1996). Ergebnisse in den 70iger Jahren (Kupper/Jüling) in Leipzig bestätigten den Einfluss des biologischen Alters (Reife) auf die körperliche Entwicklung und besonders die Kraft bei jungen Schwimmern und Schwimmerinnen. Vorontsov et al. (1999) ermittelten den größten Einfluss der biologischen Reife auf die Kraft bei  13-14-jährigen Mädchen und 14-15-jährigen Jungen. Mit zunehmendem Alter, d.h. gegen Ende der Pubertät wurde der Einfluss des biologischen Alters auf die Kraft kleiner.

Die Schätzung des biologischen Alters erfolgt durch die Bestimmung des Skelett-, Zahn-, Reife- oder Proportionsalters und führt zu Aussagen mit einer Genauigkeit von etwa 85%. Wegen des geringen Aufwandes und des Ausschlusses von Röntgenstrahlen wird im Sport bevorzugt das biologische Alter mit anthropometrischen Messungen bestimmt. Ein relativ einfaches Verfahren auf der Basis von Körpergewicht, Körperhöhe sitzend und stehend haben Schweizer Sportwissenschaftler von Mirwald et al. (2002) übernommen: http://www.mobilesport.ch/wp-content/uploads/2011/02/Manual_Talentdiagnostik_und_-selektion_230309.pdf. Präzisere Ergebnisse wurden mit dem EMN-Index (Electrophoretic mobility of cell nuclei) erreicht (Wawrzyniak 2001). Die komplizierte Methode bleibt aber Wissenschaftlern vorbehalten.

Methoden zur Bestimmung des biologischen Alters (Rudolph, Nachwuchskonzeption des DSV, 2015, S.86)
Abb.: Biologisches Alter: Beide Schwimmerinnen gehören dem gleichen Jahrgang an. Die Linke ist chronologisch 11/2 Jahre, aber biologisch 12/2 Jahre; die Rechte ist chronologisch 10/5 Jahre, aber biologisch 7/2 Jahre alt. (Bild: Rudolph)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.