Methode

20. Juni 2017 M 0

Methode (method), griech. methodos „Weg zu etwas hin“; Verfahren zur Lösung theoretischer oder praktischer Aufgaben, die sich auf Planmäßigkeit, Orientierung auf das Wesentliche, Prinzipien und Regeln (Theorien) stützt.

Im Training sind Methoden allgegenwärtig (Trainingsmethoden). Sie bestimmen Wege und Verfahren, mit denen Ziele angestrebt und Inhalte vermittelt werden. Sie betreffen das WIE der Trainerarbeit. Der Trainer hat die Macht über die Methoden. Darin verwirklicht er seine pädagogische Verantwortung und dazu ist er auszubilden. Die methodischen Entscheidungen erfolgen auf fünf Ebenen:

  • allgemeines Trainingskonzept (offen oder geschlossen),
  • Trainingsschritte (Ablauf),
  • Sozialformen (Gruppen-, Einzeltraining),
  • Aktionsformen (Inszenierungstechniken) und
  • Auswertung (Bräutigam 2006).

In der Vorgehensweise werden deduktive (vom Ziel abgeleitete direkte Führung) und induktive (zum Ziel hinführende indirekte Führung) Methoden unterschieden. →Trainingsprinzipien


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.