Muskelgruppe

11. November 2020 M 0

Muskelgruppe (muscle group), Verband von funktionell gleich arbeitenden Muskeln, z.B. Adduktorengruppe. Von den etwa 600 Skelettmuskeln sind für die allgemeine athletische Ausbildung (Kräftigung und Dehnung) folgende Muskelgruppen bedeutsam:

Rumpf mit Rücken-, Brust- und Bauchmuskulatur, Rotatorenmanschette, Armmuskulatur, Bein- und Gesäßmuskulatur, Wadenmuskulatur. Bei sportlichen Bewegungen, so auch im Schwimmen, ist eine kontinuierliche Energieübertragung von einer Muskelgruppe zur nächsten und weiter vom Finishpunkt zum erneuten Wasserfassen ohne zwischenzeitlichen Drehmomentverlust umzusetzen (Aron 2005). →Kette, kinetische, →Muskelschlingen

Zur Gesunderhaltung sollten zweimal wöchentlich die großen Muskelgruppen mittels gezieltem Krafttraining angesprochen werden (Ruiz et al. 2008).

Mehr zum Thema: https://www.uebungen.ws/schultern/ – Zugriff 11.11.20


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.