Reaktionsschnelligkeit

03. Juli 2017 R 0

Reaktionsschnelligkeit (reaction speed), Erscheinungsform der Schnelligkeit, die sich in der Fähigkeit äußert, auf einen Reiz (z.B. Startkommando) in kürzester Zeit zu reagieren. Sie wird als Reaktionszeit gemessen und ist damit ein wichtiges Element des Starts (→Blockzeit). Die Reaktionsschnelligkeit ist stark von der Latenzzeit abhängig und bis zum 10. Lebensjahr recht schwach ausgeprägt, erreicht aber zum späten Schulkindalter bereits das Niveau der Erwachsen, was dann kaum noch verbessert wird (Winter, 1987). Im Hochleistungstraining wird zur Verbesserung der Reaktionsschnelligkeit am Start–Messplatz trainiert. →Reaktionsfähigkeit.

 

Spielformen: http://mitmannsgruber.net/wp-content/uploads/2015/06/Reaktion.pdf


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.