Supplement

22. Juli 2017 S 0

Supplement (supplement), lat. supplementum „Ergänzung“; in der Ernährungswissenschaft für Nahrungsergänzungsmittel. →Substitution

Als Grundsätze der Supplementation sollten beachtet werden:

  • Supplemente entsprechen nur einem Mosaiksteinchen im Gesamtmosaik der körperlichen Leistungsfähigkeit.
  • Es werden keine Substanzen verwendet, die auf der Dopingliste stehen.
  • Die langfristige Gesundheit des Athleten und der Athletin stehen im Mittelpunkt.
  • Eine Supplementation erfolgt individuell abgestimmt. Mögliche Nebenwirkungen und ethische Aspekte sollen angesprochen werden. Die genaue Anwendung und Dosierung wird mit dem betreuenden Umfeld besprochen und schriftlich festgehalten.
  • Um das Verunreinigungsrisiko mit Dopingsubstanzen möglichst klein zu halten soll auf Bestellungen aus dem Internet und von unbekannten Produzenten verzichtet werden.

(aus: www.dopinginfo.ch; Bundesamt für Sport Magglingen (Schweiz)).


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.