Unterwasser-Rugby

09. August 2017 U 0

Unterwasser-Rugby (unterwater-rugby), dem Rugby ähnliches, schnelles und technisch anspruchsvolles Spiel mit dem Ziel, einen (mit Salzwasser gefüllten) Ball in einen auf dem Beckengrund befindlichen Korb unterzubringen. Unterwasser-Rugby wird nicht nur von Kraft und Kondition der Spieler entschieden, sondern vor allem von deren Spielverständnis und dem „blinden Zusammenspiel“ (in der einzigen dreidimensionalen Sportart weltweit). Eine Mannschaft besteht aus maximal 12 Spielern, davon sind 6 aktiv eingesetzt. Bei fliegendem Wechsel tauschen sich die Spieler ständig aus und können auf der Wechselbank Luft tanken.

(ergänzt durch Jens Lohaus)

Unterwasser-Rugby-Korb (ehemals sport-fahnemann)

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.