Verschleißtatbestand

11. August 2017 V 0

Verschleißtatbestand Spezieller Sachgrund für die Befristung des Arbeitsverhältnisses von Sporttrainern. Dabei wird davon ausgegangen, die meisten Sporttrainer wären nach Ablauf eines unterschiedlich langen Zeitraums nicht mehr fähig, die von ihnen betreuten Sportler zu besonderen oder gar zu Höchstleistungen zu motivieren. Trotz unverminderter eigener Anstrengung und größtem Pflichtbewusstsein könne das von beiden Parteien des Trainervertrags verfolgte Ziel nicht mehr erreicht werden. Deshalb entspreche die Üblichkeit, Trainerverträge zu befristen, der Auffassung verständiger und verantwortungsbewusster Vertragspartner. (Entscheidung des BAG vom 19.6.1986). „Nur der drohende Verschleiß der persönlichen Beziehung des Trainers zu den einzelnen Sportlern kann das Auswechslungsbedürfnis begründen, welches den sachlichen Grund für die Befristungsabrede darstellt. Diese für den Trainerberuf spezifische Verschleißgefahr besteht nicht, wenn die Sportler ohnehin in verhältnismäßig kurzen Abständen wechseln. →Befristung von Arbeitsverträgen(https://www.haufe.de/personal/personal-office-premium/befristeter-arbeitsvertrag-befristung-mit-sachgrund-1114-sporttrainer-sog-verschleisstatbestand_idesk_PI10413_HI1722324.html)

 

Exkurs: „Üblicherweise ist der Trainer Angestellter des Vereins. Mit diesem hat er einen Arbeitsvertrag abgeschlossen, der in der Regel befristet und während der Dauer der Befristung nicht ordentlich kündbar ist. Wenn sich der Verein nun vorzeitig vom Trainer lösen möchte und dieser Trainer nicht gerade goldene Löffel geklaut hat, was eine fristlose Kündigung rechtfertigen würde, ist der Verein rechtlich an die Dauer des Arbeitsvertrages gebunden. Man stellt dann den Trainer von seiner Tätigkeit frei, bleibt aber verpflichtet, den Trainer bis zum Ende des Vertrags weiter zu bezahlen, es sei denn, dass man im Einvernehmen mit dem Trainer eine Auflösungsvereinbarung mit Zahlung einer Abfindung vereinbart hat.“ (Schneider, 2006. Der Trainer als Verschleißgegenstand. http://parlex.de/cms/front_content.php?idcat=124&idart=157&lang=1)

 

Mehr zum Thema: http://sportrechtblog.de/arbeitsvertrag-worauf-muss-der-trainer-achten/


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.